Haus D

Eingereicht
Haus D

Zur Schaffung einer separaten Wohneinheit wird im großzügigen Bestandshaus das Obergeschoss vom Erdgeschoss getrennt. Durch eine Außenstige in Carport nähe entsteht eine neue Eingangssituation. Das Erdgeschoss wird durch einen Ausbau der Garage erweitert.

Hier wurde viel Wert darauf gelegt, dass der Charakter des Gebäudes innen wie außen nicht verloren geht und gleichzeitig auch die Kosten niedrig gehalten werden.

Bauherr

privat

Lage

Fieberbrunn

Größe

EFH mit 2. Wohneinheit

Leistungen

Entwurf . Einreichung

Zeitrahmen

Planung und Bau 2018

  Bild 1
  Bild 2
 

Zurück